Aktuelles aus der Ratsstube / Verwaltung

 Archiv

 

Baubewilligungen

 

 

SeitenanfangAltpapier-Container

Publikationsdatum: 17.07.2017

Vom Mittwoch, 23. August 2017, ab 09.00 Uhr, bis und mit Freitag, 25. August 2017, 12.00 Uhr, wird neben der bestehenden Altglassammelstelle beim Mehrzweckgebäude ein Container aufgestellt. Während dieser Zeit kann das Altpapier zu üblichen Entsorgungszeiten offen oder gebündelt im Container de­po­niert werden.

 

Sollte der Container frühzeitig gefüllt sein, bitten wir Sie höflich, das Altpapier bis zur nächsten Papiersammlung am 20. Oktober 2017 aufzubewahren und nicht neben dem Container zu de­ponieren.



SeitenanfangEin Berufs-Weltmeisterschaftsteilnehmer aus Mgenwil

Publikationsdatum: 17.07.2017

Die Schweiz beteiligt sich seit vielen Jahren erfolgreich an den Berufs-Weltmeister-schaften, den WorldSkills Competitions. Vom 14. – 19. Oktober 2017 ist es wieder soweit. 38 junge Berufsprofis machen sich in 36 verschiedenen Berufen auf den Weg an die Weltmeisterschaften in Abu Dhabi. Die Teilnehmenden zählen schweizweit zu den Besten ihres Fachs.

 

Herr Rainer Honegger, der Honegger forming Switzerland AG, Mägenwil, wird dieses Jahr die Schweiz als Experte eines Lernenden im Beruf Formenbauer vertreten.

 

Weitere Informationen zu den Berufsmeisterschaften finden Sie unter www.swiss-skills.ch.



SeitenanfangAltkleidersammlung 2016

Publikationsdatum: 17.07.2017

Die Firma TEXAID Textilverwertungs-AG, Schattdorf, teilt mit, dass in den Schuh- und Kleidercontainern der Gemeinde Mägenwil im vergangenen Jahr 7'651 Kilogramm Alttextilien gesammelt worden sind. Den karitativen Partnern (Hilfswerke, Samaritervereine und andere gemeinnützige Organisationen) konnte aufgrund des Sammelergebnisses total Fr. 1'522.55 überwiesen werden. Die Firma TEXAID und der Gemeinderat Mägenwil bedanken sich im Voraus bei der Bevölkerung für die weiterhin rege Benutzung dieser ökologisch wie sozial sinnvollen Entsorgungs-möglichkeit.



SeitenanfangLehrabschluss in der Gemeindeverwaltung

Publikationsdatum: 17.07.2017

/_SYS_file/Bilder/Aktuelles/Lehrabschluss.jpg                

Frau Nicole Meier, Othmarsingen, hat die Lehrabschlussprüfung (M-Profil) an der Kaufmännischen Berufsschule Baden mit sehr gutem Erfolg abgeschlossen und wird ihre dreijährige Ausbildung zur Kauffrau in der Gemeindeverwaltung am 10. August 2017 beenden.

 

Sie wird das Team der Gemeindeverwaltung nach einem 4-wöchigen Urlaubsunterbruch noch bis Ende Dezember 2017 aushilfsweise unterstützen.

 

Wir gratulieren Frau Nicole Meier zum erfolgreichen Lehrabschluss und wünschen ihr für ihren weiteren beruflichen Werdegang und für die Zukunft alles Gute.

 



SeitenanfangNeues Gesicht in der Gemeindeverwaltung

Publikationsdatum: 17.07.2017

Mit Schulbeginn am 14. August 2017 wird Herr Sascha Vetsch, Hägglingen, seine dreijährige Ausbildungszeit zum Kaufmann (E-Profil) in der Gemeindeverwaltung/Gemeindekanzlei begin-nen.

 

Gemeinderat und Mitarbeiter heissen Sascha Vetsch herzlich willkommen.



SeitenanfangMeischterGMEIND

Publikationsdatum: 14.06.2017

Der Gemeinderat gratuliert dem Team Mägenwil zum Einzug ins Final (10. September 2017) der sechs besten Teams.

 

/_SYS_file/Bilder/Aktuelles/MeischterGmeind-Finaleinzug.jpg 



SeitenanfangMnztalbach Gefahren - Warnung

Publikationsdatum: 14.06.2017

Die Temperaturen steigen wieder an und das Spielen in und am Wasser begeistert die meisten Kinder. Doch hier lauern auch Gefahren. Der Münztalbach, welcher ein öffentliches Gewässer im Eigentum des Kantons Aargau ist, kann bei starken Regenfällen rasch ansteigen und sehr schnell fliessen.

 

Grundsätzlich dürfen Kinder auch im Bach spielen, stauen, Kies schaufeln, die Füsse baden usw., solange der natürliche Abfluss des Wassers nicht massiv behindert wird und Wasseraus­tritte drohen. Dinge wie Bretter oder Balken können die Rohre unter den Strassen behindern und den Bach stauen, was zu grossen Schäden führen kann. Die Gemeindewerke kontrollieren deshalb das Bachbett sehr sorgfältig und schauen dafür, dass der Abfluss stets ungehindert bleibt. Es gilt, die Gefahren, die von diesem Bach ausgehen, kontrolliert zu halten.

 

Kontrollieren Sie bitte persönlich unbedingt jedes Mal, dass keine Gegenstände zurück bleiben, wenn Kinder im Bach spielen. Das gilt nicht nur für Ihre eigenen Kinder, sondern auch für Ihre Gäste, also Kinder, die bei Ihnen zu Besuch sind.

 

Für Ihre Unterstützung sind wir dankbar. Wenn Sie etwas beobachten, was den Fluss des Wassers im Bach behindern könnte, bitten wir um eine Meldung an die Gemeindewerke Mägenwil-Wohlenschwil (Telefon 062 896 22 00).



SeitenanfangReisepsse und Identittskarten

Publikationsdatum: 14.06.2017

Sommerzeit – Reisezeit! Sind Pass und/oder Identitätskarte noch gültig? Wir empfehlen Ihnen, Ihre Ausweise rechtzeitig zu überprüfen. Für die Beantragung einer Identitätskarte bei der Einwohnerkontrolle sind ein Passfoto sowie die alte ID-Karte mitzubringen. Das Foto muss aktuell sein und den Vorschriften des Passamtes entsprechen. Antragsteller ab 7 Jahren müssen persönlich bei der Einwohnerkontrolle vorsprechen.

 

Bei Minderjährigen ist die Unterschrift des/der Inhabers/in der elterlichen Gewalt notwendig. Die Identitätskarte kostet für Erwachsene CHF 70.00, für Kinder CHF 35.00.

 

Ein neuer Pass kann nur beim Passamt in Aarau bestellt werden. Möchten Sie Pass und Identitätskarte gleichzeitig erneuern, so profitieren Sie vom Kombiangebot. Minderjährige bezahlen CHF 78.00, Erwachsene bezahlen CHF 158.00. Für die Beantragung des Passes sowie des Kombiangebotes ist eine vorherige Anmeldung unter www.schweizerpass.ch oder via Telefon 062 835 19 28 beim Passamt in Aarau notwendig.



SeitenanfangKontrolle der Gasleitungen im IBB-Versorgungsgebiet

Publikationsdatum: 14.06.2017

Zur Gewährleistung der Betriebssicherheit führt die IBB Energie AG zwischen Mai und Oktober 2017 Kontrollen an den Gasleitungen durch. Dazu müssen die Mitarbeiter der IBB teilweise Privatgrundstücke betreten. Wir bitten die Eigentümer, den IBB-Monteuren während dieser Zeit freien Zugang zu den Gärten zu gewähren.

Wir danken für Ihr Verständnis. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die IBB Energie AG, Tel: 056 460 28 00, info@ibbrugg.ch oder www.ibbrugg.ch/kontakt.html



SeitenanfangVoranzeige Gewerbeapro

Publikationsdatum: 14.06.2017

Der diesjährige Gewerbeapéro für die Mägenwiler Gewerbebetriebe findet am Freitag, 1. September 2017, ab 16.00 Uhr statt. Gastgeber werden dieses Jahr die Firmen Steffen Informatik AG und Waldspurger + Bühlmann AG sein.

 

Bitte notieren Sie sich den Termin bereits heute in Ihrer Agenda. Nähere Infos werden den Gewerbetreibenden in der zweiten Hälfte Juli mit der persönlichen Einladung bekanntgegeben.



SeitenanfangNeuregistrierung Hundehaltung

Publikationsdatum: 08.05.2017

Gestützt auf Paragraph 7 des Hundegesetzes vom 1. Mai 2012 (HuG) sind alle Hunde im Alter ab drei Monaten bei der Gemeindekanzlei anzumelden. Ersthundehalter/innen haben sich neu via Gemeindekanzlei in der AMICUS-Datenbank registrieren zu lassen.

 

Hundehalterinnen und Hundehalter welche ihren Hund noch nicht gemeldet haben, werden gebeten, dies bis spätestens 31. Mai 2017 bei der Gemeindekanzlei nachzuholen und die anfallenden Hundetaxen bar (bzw. mit Maestro oder Postcard) zu entrichten. Mit der Anmeldung sind folgende Unterlagen vorzuweisen:

 

 

Wer nach dem 1. Juni 2017 einen Hund anschafft, wird gebeten, die Registrierung für Hunde ab drei Monaten umgehend bei der Gemeindekanzlei vorzunehmen.



SeitenanfangPflicht zur Aufnahme des Kots

Publikationsdatum: 08.05.2017

Die Aufnahme des Kotes in Siedlungs- und Landwirtschaftsgebieten sowie entlang von Strassen und Wegen ist obligatorisch. Bei Missachtung dieser Pflicht können Hundehaltende mit einer Ordnungsbusse von Fr. 100.00 belegt werden.



SeitenanfangLeinenpflicht fr Hunde

Publikationsdatum: 08.05.2017

Bestimmt ist Ihnen als Hundehalterin oder Hundehalter schon aufgefallen, dass viele unserer Wild­tiere im Frühling und Sommer ihren Nachwuchs aufziehen. Insbesondere die Rehe bringen im Frühling ihre Kitze zur Welt, dies häufig in Wiesen in unmittelbarer Nähe des Waldes oder im Wald selber.

Vom 1. April bis 31. Juli gilt daher für Hunde eine Leinenpflicht im Wald und am Waldrand und damit auch auf allen Waldstrassen oder Waldwegen. Wir bitten die Hundehalterinnen und Hundehalter ihren Hund in dieser Zeit zum Wohle und Schutz der Jungtiere an der Leine zu führen.

 

Ein Dankeschön gehört an dieser Stelle allen Hundehalterinnen und Hundehaltern, welche Ihre Hunde vorbildlich halten und die mit der Hundehaltung verbundenen Pflichten wahrnehmen!



SeitenanfangAbgabe der Steuererklrungen, Steuerperiode 2016

Publikationsdatum: 24.04.2017

Viele Steuerpflichtige haben ihre Steuererklärung 2016 bereits eingereicht. Vielen Dank für die Mitarbeit!

Die Abgabefrist für die Steuererklärungen, Steuerperiode 2016, ist am 31. März 2017 abgelaufen. Die säumigen Steuerpflichtigen (ohne Fristverlängerung) werden aufgefordert, die ausgefüllten und unterzeichneten Formulare innert Monatsfrist der Abteilung Steuern einzureichen. Sollten wichtige Gründe für das Nichteinhalten der Eingabefrist vorliegen, so ist bezüglich einer allfälligen Fristverlängerung mit der Abteilung Steuern Kontakt aufzunehmen.



SeitenanfangLittering

Publikationsdatum: 15.03.2017

Als Hauptursache für die zunehmende Vermüllung werden häufig veränderte Konsumgewohnheiten (z. Bsp. „fliegende Verpflegung“) sowie ein generell nachlässigerer Umgang mit öffentlichem Eigentum angegeben. Motivationen zu solchem Handeln können Bequemlichkeit, Gewöhnung oder auch Lust an Provokation sein.

Littering ist verboten und bietet somit eine einfache Möglichkeit eine Grenze zu überschreiten.

Die Folgen solchen Verhaltens äussern sich in Mägenwil durch zusätzliche Reinigungskosten, in der Umweltbelastung und auch im Erscheinungsbild, das unsere Gemeinde vermittelt.

Littering beinhaltet nicht nur das Wegwerfen von Abfall sondern auch das nicht Aufnehmen von Hundekot! Mägenwil verfügt über ein sehr gut ausgebautes Robidog-Netz wo der Hundekot fach- und umweltgerecht entsorgt werden soll.

 

Wir zählen auf Ihre Hilfe für ein sauberes Mägenwil!



SeitenanfangAnpassungen Bahnhof Mgenwil / Bauarbeiten

Publikationsdatum: 16.02.2017

Das S-Bahn-Angebot von Aarau nach Zürich HB soll schrittweise ausgebaut werden. Um das zukünftige Angebot fahren zu können, sind Anpassungen am Bahnhof Mägenwil notwendig. Anfang Februar startet die SBB mit umfangreichen Bauarbeiten. Diese wirken sich an einzelnen Wochenenden auch auf den Bahnbetrieb aus.

 

 

Bahnersatz

Während folgenden Wochenenden kann der Bahnhof Mägenwil nicht zum Ein- und Aussteigen in die Züge benutzt werden. Als Ersatz dafür werden ab dem Bahnhof-Vorplatz sogenannte "Bahnersatzbusse" zu den Nachbarstationen eingesetzt:

 

11./12. Februar 2017 / 4./5. März 2017 / 18./19. März 2017 / 19./20. August 2017 /

26./27. August 2017 (Reserve Wochenende)

 

Der Fahrplan online www.sbb.ch/fahrplan oder im SBB-Mobile-App ist angepasst.

 

 

Nachtarbeiten/Baulärm

Bedingt durch die umfangreichen Arbeiten beim Umbau des Bahnhofes, wird auch ein Teil der Arbeiten nachts ausgeführt. Im Zeitraum vom 5. Februar 2017 bis 29. April 2017 kommt es daher von 23.00 Uhr bis 06.30 Uhr zu unvermeidbaren Ruhestörungen. In der Zeit vom 11. bis 17. Februar 2017 werden sehr laute Arbeiten durchgeführt.

Weitere Nachtarbeiten ab Mai 2017 werden vorgängig kommuniziert.

 

Die SBB sowie der Gemeinderat Mägenwil bittet die betroffenen Einwohnerinnen und Einwohner um Verständnis.

 

 

Weitere Informationen zum Bauprojekt: www.sbb.ch/maegenwil



SeitenanfangKrankenkassenprmienverbilligung / nderung im Antragsverfahren

Publikationsdatum: 16.02.2017

Das per 1. Juli 2016 in Kraft getretene neue KVG-Gesetz erfährt weitere Neuerungen ab
1. Januar 2017:

 

 

Anmeldeverfahren ab Prämienverbilligung 2018: neu per Online-Antrag

 

Die Sozialversicherung Aargau SVA wird allen möglichen Anspruchsberechtigten automatisch ein Schreiben mit dem Zugang für die Online-Anmeldung der Prämienverbilligung 2018 zustellen. Diese Schreiben erfolgen ab 2017 gestaffelt und nicht mehr wie bis anhin Anfang März.

 

 

Mutationsverfahren ab Prämienverbilligung 2017: neu per Online-Antrag

 

Bei persönlichen oder wirtschaftlichen Veränderungen sendet die Sozialversicherung Aargau SVA auf schriftliche oder mündliche Anfrage der versicherten Person ein Schreiben mit einem Zugangscode für die Online-Meldung zu.

 

 

Weitere Änderungen (bereits ab Prämienverbilligung 2017 wirksam):

 

 

Interessierte Personen finden ausführliche Informationen zu den Neuerungen im Booklet KVGG der SVA Aargau.

 

 

Gerne ist auch die SVA Aargau (Telefon 062 836 82 97) oder die SVA Zweigstelle Mägenwil (Telefon 062 889 89 39) bereit, detaillierte Auskunft zu erteilen.



SeitenanfangAnmeldung zur Arbeitsvermittlung (RAV- Anmeldung)

Publikationsdatum: 31.08.2016

Ab 1. September 2016 erfolgt die Anmeldung zur Arbeitsvermittlung direkt auf dem Regionalen Arbeitsvermittlungszentrum RAV Baden. Die Überprüfung des Wohnsitzes wird ab diesem Datum durch das RAV vorgenommen (Direktzugriff auf das Kantonale Einwohnerregister) und die Meldung bei der Wohngemeinde entfällt.

 

Das RAV berät und unterstützt arbeitslose Personen bei der Stellensuche und bei der Anmeldung bei der Arbeitslosenkasse.