Abstimmungen / Wahlen

 

 

Aktuell laufende Initiativen und Referenden

 

 


 

 

Abstimmungen

Abstimmungsresultate der Gemeinde Mägenwil

 

 

 


 

 

Wahlen

Gesamterneuerungswahlen fr die Amtsperiode 2018/2021; Anmeldeverfahren fr die Ergnzungswahlen

Nachdem für die noch offenen Sitze für ein Mitglied des Gemeinderates, ein Mitglied der Schulpflege und ein Wahlbüro-Ersatzmitglied innert der Nachmeldefrist für den 2. Wahlgang vom 26. November 2017 keine Kandidaten angemeldet worden sind, findet für die noch zu vergebenden Sitze gemäss § 33, Abs. 3 GPR am Sonntag, 04. März 2018, eine Ergänzungswahl nach den Regeln des ersten Wahlganges statt.

 

Zu wählen sind:

 

 

 

Anmeldeverfahren

Wahlvorschläge sind gemäss § 29a des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) und § 21b der Verordnung über die politischen Rechte (VGPR) von 10 Stimmberechtigten des Wahlkreises zu unterzeichnen und bei der Gemeindekanzlei bis spätestens am 44. Tag vor dem Wahltag, d. h. bis Freitag, 19. Januar 2018, 12.00 Uhr, einzureichen. Die erforderlichen Formulare können bei der Gemeindekanzlei bezogen oder oben (auf zu wählendes Gremium klicken) heruntergeladen werden. Die Namen der Vorgeschlagenen werden allen Stimmberechtigten mit einem dem Wahlmaterial beigelegten Informationsblatt bekannt gegeben. Im ersten Wahlgang sind aber auch nicht angemeldete Personen wählbar.

 

 

Stille Wahlen

Für den Gemeinderat ist im ersten Wahlgang eine stille Wahl nicht möglich. Es findet zwingend ein Urnengang statt. Werden für die übrigen Behörden und Kommissionen nicht mehr wählbare Kandidatinnen und Kandidaten vorgeschlagen als zu wählen sind, wird mit der Publikation der Namen eine Nachmeldefrist von 5 Tagen angesetzt, innert der neue Vorschläge unterbreitet und damit stille Wahlen verhindert werden können. Gehen innert dieser Frist keine neuen Anmeldungen ein, werden die Vorgeschlagenen vom Wahlbüro als in stiller Wahl für gewählt erklärt (§ 30a GPR). Somit würde am 04. März 2018 nur die Gemeinderatswahl notwendig.



Gesamterneuerungswahlen fr die Amtsperiode 2018/2021

Ergebnisse der Urnenwahlen vom 24. September 2017:

 

 

Gemeinderat (5 Sitze) (Wahlprotokoll)
 
Absolutes Mehr 152 Stimmen  
     
Gewählt sind:    
  • Pfyl Daniel, 1963, SVP (bisher)
  • Habegger Christian, 1962, parteilos (bisher)
  • Fehlmann-Vogler Marlène, 1962, SVP (bisher)
  • Leuthard Marin, 1951, CVP (bisher)
316 Stimmen
346 Stimmen
295 Stimmen

326 Stimmen
 
     
Weiter haben Stimmen erhalten:    
  • Umbricht Michael
  • Zimmermann Martin
23 Stimmen
  9 Stimmen
 
     

     
Gemeindeammann (1 Sitz) (Wahlprotokoll)    
     
Absolutes Mehr 1806 Stimmen  
     
Gewählt ist:    
  • Pfyl Daniel, 1963, SVP (bisher)
276 Stimmen  
     
Weiter haben Stimmen erhalten:    
  • Habegger Christian
  • Leuthard Marin
40 Stimmen
10 Stimmen
 
     

     
Vizeammann (1 Sitz) (Wahlprotokoll)    
     
Absolutes Mehr 177 Stimmen  
     
Gewählt ist:    
  • Habegger Christian, 1962, parteilos (bisher)
274 Stimmen  
     
Stimmen haben erhalten:    
  • Leuthard Marin
  • Fehlmann-Vogler Marlène
24 Stimmen
  20 Stimmen
 
 
     

 
Ersatzmitglied Wahlbüro (1 Sitz) (Wahlprotokoll)
 
Absolutes Mehr 52 Stimmen  
     
Gewählt ist:    
Keine Wahl zustande gekommen  
   

     
Schulpflege (1 Sitz) (Wahlprotokoll)    
     
Absolutes Mehr 62 Stimmen  
     
Gewählt sind:    
Keine Wahl zustande gekommen    
     

 

Mägenwil, 24. September 2017                                                                Wahlbüro  Mägenwil



Gesamterneuerungswahlen fr die Amtsperiode 2018/2021; Behrden und Kommissionen / Stille Wahlen

Nachdem in der Nachmeldefrist keine neuen Anmeldungen eingegangen sind, hat das Wahlbüro gemäss § 30a Abs. 2 des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) an seiner Sitzung vom 22. August 2017 nachstehende Personen in stiller Wahl für die Amtsperiode 2018/2021 als gewählt erklärt:

 

Als Mitglieder für die Finanzkommission (3)

 

Als Mitglieder für die Schulpflege (5)

 

Als Mitglieder für die Steuerkommission (3)

 

Als Ersatzmitglied für die Steuerkommission (1)

 

Als Mitglieder des Wahlbüros (2)

 

Als Ersatzmitglied des Wahlbüros (2)

 

Für den jeweils noch freien Sitz in der Schulpflege und als Ersatzmitglied des Wahlbüros findet am 24. September 2017, neben den Gemeinderatswahlen, eine Urnenwahl statt. Im ersten Wahlgang können alle Stimmberechtigten der Gemeinde Mägenwil gültige Stimmen erhalten (§ 30 Abs. 1 GPR).

 

Wahlbüro Mägenwil



Stnderatswahlen 2. Wahlgang vom 22. November 2015



Stnderatswahlen 1. Wahlgang vom 18. Oktober 2015



Nationalratswahlen 2015 - Resultate Gemeinde Mgenwil

Gemeindegrafik Veränderung 2011 - 2015


/_SYS_file/Bilder/Behoerden/WahlenAbstimmungen/Grafik_NR_2015.jpg

 



Grossratswahlen 2012 - Resultate Gemeinde Mgenwil

Gemeindegrafik Veränderung 2009 - 2012

/_SYS_file/Bilder/Behoerden/WahlenAbstimmungen/grossratswahlen_2012.gif




Wahl des Regierungsrats vom 21. Oktober 2012